Erhalte ich von Ihnen Preisauskünfte per Telefon oder E-Mail?

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen am Telefon sowie per E-Mail keine Preisauskünfte zu einem bestimmten Modell erteilen können. Wir versichern Ihnen aber als seriöses Fachgeschäft, das wir uns an die von den namhaften Lieferanten vorgegebenen Preise halten.

Wieso finde ich im Internet ein günstigeres Angebot für ein Kleid, eines renommierten Markenherstellers?

Renommierte Markenhersteller für Brautmode erlauben keinen Verkauf über Internetshops! 

Fallen Sie bitte nicht auf Bilder herein. Fälschungen und Plagiate sind weit verbreitet. Meist nur gegen Vorkasse. Was Sie als Kunde dann bekommen, wenn Sie überhaupt etwas bekommen, ist bei den Internetangeboten aus Asien allesamt aus billigsten Materialien und unter Ausbeutung der Näherinnen sowie Kinderarbeit produziert. Einen Markt gibt es nur dafür, wenn die Nachfrage entsprechend da ist. Beteiligen Sie sich nicht daran!

Kann ich mein Brautkleid bei Ihnen leihen?

Der Verleih überzeugt uns nicht. Wir verleihen aus verschiedenen Gründen keine Brautkleider, da dies für Braut meistens nachteilig ist. Die Verleihgebühren haben bereits stattliche Form angenommen. Wir können Ihnen in dieser Preisklasse bereits neuwertige Modelle anbieten, die perfekt für Sie angepasst werden können. Damit haben Sie ein neues und eigenes Traumkleid.

Darf ich fotografieren?

Gerne dürfen Sie das gekaufte Brautkleid ausgiebig fotografieren. Leider sind Fotos von den Kleidern, die Sie nur anprobiert haben nicht gestattet.

Was muss ich zum Beratungstermin mitbringen?

Viel gute Laune! Viel Vorfreude, viel Begeisterung und die wichtigsten Personen mit denen Sie diese Entscheidung teilen möchten. 

Alles andere haben wir und stellen es Ihnen gerne zur Verfügung.

Wie viele Begleitpersonen darf ich mitbringen?

Wir empfehlen Ihnen, 2-3 Begleitpersonen mitzubringen. Denn zu viele Meinungen und Geschmäcker werden Ihnen die Suche nur erschweren. Unsere Empfehlung wählen Sie Ihre Begleitpersonen mit Sorgfalt aus.

Wer begleitet Sie zu uns?

Die Auswahl Ihres Brautkleides können Sie selbstverständlich ganz alleine treffen. Oft ist es aber ratsam, sich von der Mutter, Patin, einer Tante, Schwester oder Freundin die Ihren Typ und Geschmack kennen begleiten zu lassen. Auf jeden Fall sollte es die für Sie wichtigste Person sein, mit der Sie das große Erlebnis „Brautkleid-Kauf“ teilen möchten.

Wie viel Zeit soll ich mir nehmen für eine Beratung?

Wir empfehlen Ihnen! :

Sich einen Tag Urlaub zu nehmen um in Ruhe und stressfrei DAS Traumkleid zu finden.

Vermeiden Sie Termine nach der Arbeit, denn sonst sind Sie vielleicht abgehetzt oder gestresst und unter Zeitdruck.

Ebenso Termine am Samstagen, denn da herrscht in unserem Geschäft Hochbetrieb.

Empfehlenswert sind Termine am Vormittag, wenn Sie ausgeruht sind.

Vermeiden Sie mehrere Termine in verschiedenen Geschäften, denn das erzeugt nur Stress und Zeitdruck und Sie können sich nicht auf das wesentliche konzentrieren. 

Für die Anprobe nehmen Sie sich ca 2 Stunden Zeit.

Muss ich für eine Beratung einen Termin vereinbaren?

Ja, wir würden Ihnen empfehlen unbedingt einen Termin zu machen, auch wenn Sie nur mal schnuppern möchten. Ein Termin ist bei uns zwar nicht zwingend erforderlich, aber sehr empfehlenswert um eventuelle Wartezeiten gerade in den Hochsaisonmonaten zu vermeiden. Selbstverständlich bemühen wir uns auch Sie ohne einen Termin zu beraten, doch unter Umständen können wir Ihnen das nicht garantieren. Wir bitten um Verständnis.

Wann sollte ich mit der Suche nach dem Traumkleid beginnen?

Wir empfehlen Ihnen, frühzeitig mit der Suche anzufangen. Denn je nach Hersteller beträgt die Lieferzeit zwischen 4- 6 Monate. Im Einzelfall ist eine Expressbestellung gegen Aufpreis möglich. Dazu sollten Sie die Zeit für die Änderungen mit einkalkulieren. Daher ist es ratsam, bereits etwa 8 Monate vor der Hochzeit bei uns einen Termin zu machen.